Sa. 29.10.22 | 18.00 Uhr

Unser Beitrag im Rahmen der Kulturnacht Schwerin 2022

EINE PILGERFAHRT ZU BEETHOVEN
Novelle von Richard Wagner
Musikalische Lesung

Simon Grundbacher | © Benjamin Hauschild

Bettelarm und ohne Einkünfte sitzt Wagner im Winter 1840/41 in Paris. Als Musiker ist er ein Unbekannter, deshalb versucht er als Schriftsteller an Geld zu kommen. In der für eine französische Zeitschrift geschriebenen Novelle „EINE PILGERFAHRT ZU BEETHOVEN“ erzählt er in schönster romantischer Tradition seine fiktive Begegnung mit dem musikalischen Gottvater Beethoven – humorvoll und leidenschaftlich.

Der Schweriner Schauspieler Simon Grundbacher wird lesen, Prof. Michael Goden vom Richard-Wagner-Verband MV hat Wagners Text für die Lesung bearbeitet und mit zahlreichen musikalischen Randbemerkungen versehen.

In Kooperation mit dem Mecklenburgischen Staatstheater Schwerin
www.mecklenburgisches-staatstheater.de

Weiter Infos unter www.schwerin.de

Wo: Flotowzimmer des Mecklenburgischen Staatstheaters Schwerin
Wann: 18 Uhr
Vorverkauf: 
Ein Ticket 10 Euro alle Veranstaltungen!

Theaterkasse Mecklenburgisches Staatstheater Schwerin, Alter Garten 2
Tel. 0385-5300123 oder kasse@mecklenburgisches-staatstheater.de
TOURIST-INFORMATION Schwerin, Am Markt 14
Tel. 0385-5925215 oder tickets@schwerin.info
Anmeldezentrum KON/vhs, Puschkinstraße 13
Schloss Schwerin, Lennéstraße 1
Kulturforum Schleswig-Holstein-Haus, Puschkinstraße 12

zurück